Chronaxie

 

[engl. chronaxy; gr. χρόνος (chronos) Zeit, αξια (axia) Wert], [BIO, WA], ein zeitlicher Kennwert für die Erregbarkeit eines Organs, definiert als diejenige Mindestzeit, während der ein Strom von der doppelten Stärke des elektrischen Schwellenreizes (Reizschwelle, der Rheobase) auf einen Nerv oder Muskel (Muskel, Muskeltonus) einwirken muss, um eine Reaktion hervorzurufen.

Datenschutzeinstellungen

Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Sicherheit und den Betrieb sowie die Benutzerfreundlichkeit unserer Website sicherzustellen und zu verbessern. Weitere informationen finden Sie unter Datenschutz. Da wir Ihr Recht auf Datenschutz respektieren, können Sie unter „Einstellungen” selbst entscheiden, welche Cookie-Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass Ihnen durch das Blockieren einiger Cookies möglicherweise nicht mehr alle Funktionalitäten der Website vollumfänglich zur Verfügung stehen.