common sense

 

(= c.s.) [engl.] geteilte Bedeutung; [lat. sensus communis], [KOG], allg. Verstand, «gesunder Menschenverstand» oder die unreflektierten Meinungen des gewöhnlichen Menschen. Alltagswissen (Alltagstheorien) und naive Erklärungen von physikal. Zus.hängen (naive, intuitive Physik, physikal. Theorien bei Kindern) sind ebenso gemeint wie vorwiss. Annahmen über Krankheiten, ihre Heilungen (Gesundheit, Gesundheit, Laienkonzepte) und Körperfunktionen (naive Med.), über Gruppenprozesse (naive Soziologie), über interpersonale Beziehungen, Persönlichkeitsmerkmale und andere psychol. Phänomene (z. B. implizite Persönlichkeitstheorien).