Commotio

 

[engl. commotio; lat. movere bewegen], [BIO], Erschütterung. Commotio cerebri ist die Gehirnerschütterung mit Bewusstseinsstörungen (Bewusstsein, Bewusstlosigkeit), Erbrechen, psych. Beeinträchtigungen, retrograder Amnesie, die im Ggs. zur Compressio cerebri nach ihrem Auftreten abklingen. ContusioSchädel-Hirn-Trauma.