Consultation and Relational Empathy Scale (CARE)

 

dt. Version, 2008, M. Neumann, M. Wirtz, E. Bollschweiler, M. Warm, J. Wolf & H. Pfaff. Engl. Original von Mercer et al. (2004). [DIA, GES], Einschätzung der ärztlichen Empathie aus Pat.sicht, Fremdeinschätzung. AA Erwachsene. Ein mit zehn Items sehr kurzes generisches, d. h. krankheitsübergreifendes Messinstrument. Die Besonderheit der CARE-Skala liegt darin, dass die erfragten spezif. Aktivitäten bzw. Verhaltensweisen des behandelnden Arztes zusätzlich mithilfe von syn. und antonymen Def. den Befragten erklärt werden. In der explorativen und konfirmatorischen Faktorenanalyse ist die CARE-Skala sowohl in der engl. als auch in der dt. Version eindimensional, obwohl die internat. theoret. Diskussion eine mehrdimensionale Faktorenstruktur annimmt. Durchführungszeit ca. 4–8 Min., Auswertungszeit ca. 5–10 Min.

Verwendete Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.