Couéismus

 

[engl. coueism], [KLI], das von E. Coué (1857-1926; angeregt durch die Arbeiten der Nancyer Schule, Liebault und Bernheim) entwickelte und popularisierte Autosuggestionsverfahren. Beziehungen zum Autogenen Training von J.H. Schultz sind zu erkennen.

Referenzen und vertiefende Literatur

Die Literaturverweise stehen Ihnen nur mit der Premium-Version zur Verfügung.