Couéismus

 

[engl. coueism], [KLI], das von E. Coué (1857-1926; angeregt durch die Arbeiten der Nancyer Schule, Liebault und Bernheim) entwickelte und popularisierte Autosuggestionsverfahren. Beziehungen zum Autogenen Training von J.H. Schultz sind zu erkennen.

Referenzen und vertiefende Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.