Darbietung

 

(= D.) [engl. presentation], [DIA, WA], im ps. Versuch Bez. für das Einwirkenlassen von Reizen oder auch komplexeren Reizkonstellationen auf die Wahrnehmungsorgane und damit auf das Bewusstsein der Vp. Das systematische Abwandeln der D. (Methoden der D.weise) ist eine Grundlage des psychol. Experiments. Auch die Präsentation von Testitems fällt unter diesen Begriff.