Denken, archaisches

 

[engl. archaic thinking; gr. ἀρχή (arche) Anfang], urtümliches Denken, z. B. Glaube an Dämonen, Geister, Vorzeichen usw. Wahnideen werden häufig hinsichtlich archaischer Denkinhalte interpretiert. Atavismus, Totemismus, Archetyp.

Referenzen und vertiefende Literatur

Die Literaturverweise stehen Ihnen nur mit der Premium-Version zur Verfügung.