Design a Matrix - Advanced (DESIGMA®- Advanced)

 

2014, N. Becker & F. Spinath, [www.testzentrale.de], [DIA, KOG, PER], AA ab 17 Jahre; Einzel- u. Gruppentestung; Computerbasierte Bearbeitung; Verfahren zur Erfassung der allg. kogn. Leistungsfähigkeit; Intelligenztest. Pbn müssen bei der Bearbeitung des Design a Matrix - Advanced (DESIGMA®- Advanced) die Lösungen selbst erzeugen (offenes Antwortfomat). Version A (Advanced): Differenzierung im leicht erhöhten Intelligenzbereich; Version A+ (Advanced Plus): Differenzierung im höheren Intelligenzbereich. Reliabilität: Innere Konsistenz: Version A: α = ,96; Version A+: α = ,91. ValiditätKonstruktvalidität mittels konfirmatorischer Faktorenanalyse geprüft. Kon- und divergente Zusammenhänge:  Korrelation mit Intelligenztest (r = ,39/,42, ), Konzentrations- und Aufmerksamkeitstest (r = ,29/,32), Working-Memory-Task (r = ,25/,26), Big Five (r = ,05/,06). Korrelation mit Bildungsabschluss (r = ,32) u. Alter (r = -,44). Normierung: Version A: N = 478; Version A+: N= 318. Bearbeitungsdauer: beide Versionen je ca. 30 Min. (60 Min. inkl. Instruktion).