diachronisch

 

[engl. diachronic; διά (dia) durch, χρόνος (chronos) Zeit], [KOG], in der Sprachwissenschaft von de Saussure (1916) eingeführte Bez. für die Betrachtungsweise, in der Veränderungen von Sprachen in der Zeit analysiert werden. Diese ältere, traditionelle Betrachtungsweise wurde durch die synchronische (synchronisch) ergänzt.

Referenzen und vertiefende Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.