Diagnostik, klinische

 

(= k.D.) [engl. clinical assessment/diagnostics], [DIA, KLI], zielgerichtete Anwendung der Methoden, Verfahren und Strategien der psychol. Diagnostik auf Fragestellungen in der Klinischen Ps., Psychiatrie und Psychoth. Es geht dabei um die Messung und Beschreibung von intra- wie interindiv. psych./psychol. Unterschiede, wobei v. a. der intraindiv. Aspekt (Veränderung) von Bedeutung ist. Stärker noch als in anderen Bereichen der Ps. findet eine enge Verzahnung mit Interventionen statt, v. a. im Bereich der Psychotherapie und Psychopharmakotherapie. Ziele der k.D. sind Beschreibung, Klassifikation, Erklärung, Prognose und Evaluation.

Referenzen und vertiefende Literatur

Die Literaturverweise stehen Ihnen nur mit der Premium-Version zur Verfügung.