Diagnostikum für Zwangsstörungen im Kindes- und Jugendalter (DZ-KJ)

 

2020, H. Goletz, J. Adam & M. Döpfner, [www.testzentrale.de], [DIA, KLI], Klin. Verfahren zur Diagnostik von Zwangsstörungen aus unterschiedl. Perspektiven. Das Diagnostikum für Zwangsstörungen im Kindes- und Jugendalter (DZ-KJ) besteht aus 5 Einzelverfahren: (1) Zwangsinventar für Kinder und Jugendliche: 36 Items zur differenzierten Erfassung der Zwangssymptomatik (Zwangsgedanken und Zwangshandlungen). Selbstbeurteilungsversion ZWIK-S (AA 11;0 bis 18;11 Jahre); Elternbeurteilungsversion ZWIK-E (AA 6;0 bis 18;11 Jahre). (2) Fragebogen zu Kausalattributionen bei Zwangsstörungen (FKAU-Z): Selbstbeurteilungsinstrument für Kinder und Jugendl. mit bekannter Zwangsstörung (AA ab 11 Jahre). 26 Items bilden 4 Subskalen: Internale, External-personenbezogene, External-zufallsbezogene und Magische Ursachenattributionen. (3) Fragebogen zu Kontrollattributionen bei Zwangsstörungen (FKON-Z): Selbstbeurteilung von Kindern und Jugendl. mit bekannter Zwangsstörung (AA ab 11 Jahre). 33 Items sind 3 Subskalen zugeordnet: Internale , External-personenbezogene und External-zufallsbezogene Kontrollattributionen). (4) Familien-Anpassungs-und-Belastungs-Skala (FABS) (AA Eltern von Kindern/Jugendl. ab 4 Jahre): Klin. Beurteilung erfolgt auf Basis eines halbstrukturierte Interview mit den Eltern zur Erfassung der Auswirkungen der Zwangssymptome des Kindes/Jugendl. auf die Eltern und andere Familienmitglieder sowie zur Erfassung eines Spektrums von Anpassungsverhaltensweisen der Familienmitglieder an die Zwangssymptomatik des Kindes oder Jugendl. (5) Problemliste - Zwangssymptomatik wird i. R. der Therapieplanung, Therapiebeurteilung bzw. Verlaufskontrolle in kurzen Abständen eingesetzt, nachdem eine Zwangsstörung diagnostiziert wurde. Elternbeurteilungsversion, bei Pat. ab dem 4. Lebensjahr einsetzbar; Selbstbeurteilungsversion für Kinder und Jugendliche ab 11 Jahren vor. Bearbeitungsdauer: ZWIK-S/ZWIK-E: 5 bis 15 Min.; FKAU-Z/FKON-Z: 10 Minuten; FABS: circa 30 bis 40 Min.; Problemliste - Zwangssymptomatik: circa 20 Min.