Dipsomanie

 

[engl. dipsomania; gr. δίψα (dípsa) Durst, μανία (manía) Besessenheit], [KLI], in Perioden auftretender und von Abstinenzphasen unterbrochener Alkoholmissbrauch (Alkoholismus).