Dispersion

 

(= D.) [engl. dispersion; lat. dispergere verbreiten, zerstreuen], [FSE], die Streuung, das Ausmaß der Verschiedenheit von Einzelbeobachtungen in einer Stichprobe oder Population. Das einfachste Maß der D. stellt der relative Informationsgehalt dar. Dieser kann bereits ab Nominalskalenniveau bestimmt werden. Ab Intervallskalenniveau bzw. in der parametrischen Statistik sind die Standardabweichung und die Varianz die wichtigsten D.maße. Boxplot, Box-Whisker-Plot, Interquartilsabstand, range, Variation.