Disposition, konditionale Definition

 

(= D.) [engl. disposition, conditional definition], [PHI], wenn x der Bedingung B_{i} ausgesetzt wird, zeigt x das Verhalten V_{j} dann und nur dann, wenn es die Eigenschaft D_{k} hat. B_{i} sei z. B. die Bedingung, dass mit der Person x ein best. psychol. Test durchgeführt wird; sie hat die Eigenschaft D_{k} genau dann, wenn sie im Test das Verhalten Vj (ein best. Testergebnis) zeigt. Die Beziehung zw. V_{j} und D_{k} kann ggf. auch zu einer stat. Gesetzmäßigkeit abgeschwächt werden. Der Vorteil der Einführung einer D. durch konditionale Def. besteht darin, dass ein D.begriff durch viele versch. konditionale Def. spezifiziert werden kann. Disposition.

Referenzen und vertiefende Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.