Distraktoren

 

[engl. distractors «Ablenker»; lat. distrahere in versch. Richtungen hinziehen], [DIA, FSE], bei Tests: (1) Zwischenaufgabe, die das rehearsal unterbinden soll, sowie ein Füllitem (Zwischenaufgabe) mit dem alleinigen Zweck, dass die Testperson das Testziel nicht zu deutlich erkennt. (2) Die vorgegebenen Falsch-Alternativen in einer Mehrfachwahl-Aufgabe. Multiple-Choice-Antwortformat.