Dunkelschrift

 

(= D.), [BIO, KOG], das Schreiben im verdunkelten Raum oder mit verbundenen Augen (Wegfall der optischen Regulation). Dunkelschrift weist durch den Ausfall der visuellen Kontrolle in versch. Fällen (Medikamenteneinfluss, best. Krankheitsbilder) Veränderungen gegenüber normaler Handschrift auf.