Einbildung

 

(= E.) [engl. imagination, illusion], [KOG, PER], die ohne reale Begründbarkeit aufgekommene Vorstellung bzw. Auslösung einer Vorstellung. E. ist weiterhin Begriff für die grundlose Selbstüberschätzung (Selbstbild) und Überheblichkeit. Schließlich steht E. (z. B. als E.kraft) i. S. Kants der Fantasie nahe. Imagination.