Einsicht

 

(= E.), [engl. insight], [KOG], bez. das unmittelbare, plötzliche und unerwartete Verstehen eines Sachverhalts, das Erkennen von Zus.hängen, der Ursachen und Wirkungen eines Geschehens oder einer HandlungWolfgang Köhler weckte das Interesse an E. innerhalb der Problemlöseforschung (Problemlösen), indem er zeigen konnte, dass auch Menschenaffen einsichtsvolles Verhalten bei Problemlöseaufgaben zeigten. Dieses lässt sich in seiner Zielgerichtetheit, Direktheit und Sicherheit von bloßem Trial-and-Error-Verhalten (Versuch und Irrtum) unterscheiden (Mayer, 1992). E. charakterisiert in der Problemlöseforschung eine bes. Kategorie von Problemen (Neun-Punkte-Problem). Bei diesen Problemen geht es darum, dass die Lösung nicht schrittweise und vorhersehbar erreichbar ist, sondern plötzlich und oft verbunden mit einem subj. Aha-Erleben (Aha-Erlebnis) auftritt. Dabei ist sich der Problemlöser meist sehr sicher, dass die Lösung gefunden wurde. In der kogn. Ps. versuchen konkurrierende Modelle den Einsichtsprozess beim Problemlösen zu erklären (Öllinger, 2017). Es wird davon ausgegangen, dass E. eng mit Umstrukturierungsprozessen zus.hängt. E. kann dann auftreten, wenn die perzeptuelle Repräsentation eines Problems verändert wird, d. h., die Problemelemente werden in einer anderen Art wahrgenommen. Darüber hinaus kann auch die Zielvorstellung verändert werden, d. h. die Annahmen, wie ein Problem gelöst werden kann, werden erweitert, sodass sich eine breitere Sicht oder eine neue Sicht auf das Problem ergibt. Die Vorstellung, dass sich best. Probleme nur mit E. lösen lassen, hat sich nicht erhärtet. Es zeigte sich auch, dass Aha-Erleben nicht notwendigerweise mit E. gleichgesetzt werden kann. Befunde weisen darauf hin, dass mit E. gelöste Probleme besser erinnert werden, andere Hirnregionen aktivieren und eine ausgeprägte Überzeugung hinsichtlich der Richtigkeit der Lösung besteht im Vergleich zu Problemen, die ohne Einsicht gelöst wurden (Öllinger et al., 2018).

Verwendete Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.