ektosemantisch

 

(= e.) [engl. ectosemantic; gr. ἐκτός (ektos) außen, σημαίνειν (semainein) bezeichnen], [KOG, SOZ], e. sind sprachliche Äußerungen (Sprache), die über Art, Identität und inneren Zustand des Senders (Sender) informieren und/oder über die Art und Aufforderung zu einem best. Verhalten. Diese paralinguistische Funktion (Paralinguistik) des Ausdrucks (Appels, Symptoms, Signals) nennt Moles (1972)information esthétique. Sie informiert unabhängig vom phonematisch, lexikalisch-semantisch und syntaktisch codierten Bericht (Kainz, 1970) und wird durch Stimmklang, stimmlichen und sprachlichen Ausdruck (Trojan, 1975) und Prosodie vermittelt.

Verwendete Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.