Ephedrin

 

[engl. ephenedrine], [BIO, PHA], Substanz mit sympathikuserregender Wirkung (Sympathikus), jedoch auch mit ZNS-erregenden Wirkungen (Nervensystem). Dem Adrenalin verwandt und deshalb als Werkzeug zur Prüfung der Theorie von Schachter und Singer benutzt (Emotionstheorien). Suchtpotenzial. VNS-Pharmaka, Sympathikomimetika.

Verwendete Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.