Escitalopram

 

(= E.) [engl. escitalopram], [PHA], Psychopharmakon aus der Gruppe der Antidepressiva vom Typ der Serotonin-Wiederaufnahmehemmer, selektive (SSRI). E. ist das S-Enantiomer des razemischen Gemischs Citalopram und ist der bislang selektivste SSRI. E. hat keine anticholinergen oder antihistaminergen Eigenschaften. Zugelassene Indikationen sind Depression, Panikstörung, soziale Phobie und Zwangsstörungen. Häufige Nebenwirkungen sind Übelkeit, Müdigkeit und Ruhelosigkeit bei insges. guter Verträglichkeit.

Verwendete Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.