Exorzismus

 

[engl. exorcism; gr. ἐξορκισμός (exorkismos) Heraufbeschwören], «Austreiben» böser Geister aus sog. Besessenen. Vielfach religionspsychol. Erscheinung, v. a. bei Bekehrungen, Taufen usw. Besessenheit