Fächereffekt

 

[engl. fan effect], [KOG], bez. den Anstieg der Reaktionszeit, der mit zunehmender Zahl von Fakten einhergeht, die mit einem Begriff assoziiert sind. Er wurde deshalb so benannt, weil die Reaktionszeit ansteigt, wenn der «Fächer» von Fakten größer wird, der von der Netzwerkrepräsentation eines Begriffes aufgespannt ist.

[PÄD, PER], Stabilität.

Referenzen und vertiefende Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.