flatternde Herzen

 

[engl. fluttering hearts], [WA], bewegt man farbige, z. B. rote herzförmige Gebilde vor einem blauen Hintergrund, so entsteht eine eigenartige Bewegungsillusion der roten Gebilde. Die Illusion beobachtete schon Helmholtz und führte sie auf die versch. lange Nachdauer der Farben Rot und Blau zurück. Scheinbewegungen.