Fragebogen zur Messung von Einstellungen zu Schwangerschaft, Sexualität und Geburt (SSG)

 

1976, H. Lukesch und M. Lukesch, [DIA, GES]. Einstellungstest. Das Verfahren erfasst fünf Einstellungsbereiche zur Schwangerschaft: Offene Ablehnung der Schwangerschaft, Verletzungsangst gegenüber dem Kind, Ablehnung des Stillens, Geburtsangst und Einstellung zur Sexualität. Reliabilität: Die Homogenitätskoeffizienten (nach Hoyt) liegen für die fünf Subskalen für Frauen zw. r = ,62 bis r = ,85 und für Männer zw. r = ,62 bis r = ,88. Normierung für Frauen und Männer. Durchführungsdauer: ca. 10 bis 15 Min.