Gefühl

 

(= G.) [engl. feeling, emotion, sensation], [EM], der Begriff G. wird umgangssprachlich mit dem Emotionsbegriff gleichgesetzt. Auch in phil. und frühen psychol. Abhandlungen verstand man unter G. häufig das, was man heute unter Emotionen versteht. Aus heutiger Sicht sind G. die Erlebnisqualität (Erleben) und somit die subj. Komponenten von Emotionen. Man kann sie nicht vollst. bei anderen beobachten, sondern nur durch Befragung (Interview, Fragebogen) und Selbstbericht erfassen.