Geisteswissenschaft

 

[engl. the arts, the humanities], [PHI], Kulturwiss. oder idiografische Wiss. Den Begriff prägte Windelband, der gegen den Positivismus in Geschichts-, Literatur- und Religionswiss., Ps. und Soziologie die Eigengesetzlichkeit des «Geistes» betonte, die nicht mit Naturgesetzen zu erfassen sei. Extreme Gegenposition z. B. Skinner, Behaviorismus.

Verwendete Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.