Glaube

 

(= G.) [engl. belief, faith], [KOG], subj. Fürwahrhalten, wobei weder eine obj. Begründung noch eine obj. Geltungsabsicherung erwartet wird. I. S. der Religionswissenschaft ist G. ein irrationaler Verstehensentwurf des Daseins, der den personalen Kern des Menschen berührt. Aberglaube, Überzeugungssystem, Glaubenssystem, Religionspsychologie.