Glutamathypothese

 

[engl. glutamate hypothesis], [BIO], Hypothese, wonach verminderte Aktivität von Glutamat im Verhältnis zur Dopaminaktivität (Dopamin) bei paranoid-halluzinatorischen Psychosen eine Rolle spielt.

Referenzen und vertiefende Literatur

Die Literaturverweise stehen Ihnen nur mit der Premium-Version zur Verfügung.