Glutamathypothese

 

[engl. glutamate hypothesis], [BIO], Hypothese, wonach verminderte Aktivität von Glutamat im Verhältnis zur Dopaminaktivität (Dopamin) bei paranoid-halluzinatorischen Psychosen eine Rolle spielt.

Verwendete Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.