Hamster-Test (HT)

 

1988, G. Deegener, M. Alt, B. Janthur, E. Engel-Schmitt & S. Lambert, [www.testzentrale.de], [DIA, EW, PER]. Verfahren zur Persönlichkeitsdiagnostik. AA Kinder ab 4 Jahren. Der Hamster-Test, ein illustrierter projektiver Fragebogen zur Untersuchung der Emotionalen Stabilität (emotionale Stabilität, Labilität) von Kindern, ist ein siebdiagnostisches, der Prophylaxe dienendes Verfahren. Das Verfahren erfasst jene Gebiete, in denen sich Symptome emot. Labilität von Kindern besonders deutlich abzeichnen. In Form einer vorgelesenen, von einem Kind farbig gezeichneten Bildergeschichte werden den Kindern insges. 19 Fragen gestellt, die den folg. Themenbereichen zugeordnet werden können: Ängste, kindliche Gewohnheiten und Interessen, Verhalten bei Frustration, Beziehungen zu anderen Kindern und Erwachsenen. Bearbeitungsdauer: 15 bis 20 Min.