Hemiparese

 

[engl. hemiparesis; gr. ἡμι- (hemi-) halb-, πάρεσις (paresis) Lähmung], [BIO], einseitige Parese (leichte Lähmung), unvollständige Halbseitenlähmung infolge einer Läsion (Schädel-Hirn-Trauma).