hinreichende Bedingung

 

(= H.) [engl. sufficient condition], [FSE], A ist eine H. für B, wenn B immer vorliegt, wenn A gegeben ist. Im Falle einer H. folgt aus der Bedingung A notwendigerweise Konsequenz B. Wenn jemand an AIDS erkrankt (Konsequenz B), so muss eine HIV-Infektion stattgefunden haben (H.). Sowohl die Infektion beim Sexualverkehr als auch die Infektion durch verunreinigte Injektionsnadelns sind jew. H., jedoch ist keine dieser beiden eine notwendige Bedingung. Bedingung(en), Kausalität.