human engineering

 

(= h.e.) [engl. human menschlich, engineering Entwickeln, technisch Ausführen], [AO], aus der amerik. Betriebswelt erwachsener Begriff für das Wissenschaftsgebiet, auf dem Psychologen und Ingenieure gemeinsam die Beziehungen von Mensch und Arbeit bei der Betriebsausrüstung, der Auslese (Personalauswahl), dem Anlernen und der psychophysischen Anpassung zu verbessern suchen. Ergonomie. Nach der geschichtlichen Entwicklung ging in den USA dem h.e. das social e. (d. h. das ingenieurmäßige Behandeln der sozialen Gegebenheiten) voraus. Die Entwicklung hat mit dem Aufkommen und der Beobachtung weiterer betriebspsychol. Probleme die Begriffe personnel mangement (Führungsfragen) und human relations (die mitmenschlichen Beziehungen) befördert.