Hypergenitalismus

 

[engl. hypergenitalism; gr. ὑπέρ (hyper) über, genitale Geschlechtsorgane], [BIO, EW], die übernormale Entwicklung der Geschlechtsorgane und -merkmale (schon im Kindesalter). Pubertas praecox.