Iloperidon

 

(= I.), [PHA], I. ist ein atypisches Antipsychotikum, seit 2009 als Fanapat® zur Behandlung von Schizophrenien in den USA zugelassen. Das Rezeptorprofil umfasst einen hochaffinen Antagonismus an 5-HT2A-, D2/3-Rezeptoren, einen moderaten Antagonismus an dopaminergen D4-, serotonergen 5-HT6- und 5-HT7-Rezeptoren sowie an noradrenergen α1-Rezeptoren. Ferner besteht eine geringe Affinität für serotonerge 5-HT1A-, dopaminerge D1- und histaminerge H1-Rezeptoren. Die Fachinformation für Fanapat® schließt explizit eine Verschreibung für Pat. mit einer demenzassoziierten psychotischen Symptomatik aus. Ein Zulassungsantrag für den europäischen Markt (als Zomaril®) wurde 2013 bei der EMA gestellt und im März 2015 (vorübergehend) zurückgezogen aufgrund fehlender Daten in Zulassungsstudien, deren Vervollständigung vom Hersteller angekündigt wurde.