Intelligenz-Struktur-Test 2000 R (I-S-T)

 

2007, D. Liepmann, A. Beauducel, B. Brocke & R. Amthauer, [www.testzentrale.de], [DIA, KOG, PER]. Intelligenztest. AA ab 15 Jahren. Der I-S-T 2000 R ist ein Intelligenztest, der in der 2. Aufl. durch eine echte Parallelform erweitert wurde. Gegenüber dem ursprünglichen I-S-T 70 bleiben weiterhin sechs der ursprünglich neun Aufgabengruppen in überarbeiteter Form erhalten (Satzergänzung, Analogien, Gemeinsamkeiten, Zahlenreihen, Figurenauswahl und Würfelaufgaben), die durch drei Aufgabengruppen (Rechenaufgaben ohne verbalen Anteil, Vorzeichenaufgaben und Matrizenaufgaben) sowie einen Test zum Allgemeinwissen ergänzt wurden. Mit dem I-S-T 2000 R können elf Fähigkeiten erfasst werden: verbale Intelligenz, figural-räumliche Intelligenz, rechnerische Intelligenz, Merkfähigkeit, schlussfolgerndes Denken, verbales Wissen, figural-bildhaftes Wissen, numerisches Wissen und Wissen (Gesamt) sowie fluide und kristallisierte Intelligenz.Normierung: Es liegen Standardwert-Normen für die Formen A, B und C auf der Basis von mehr als 5800 Personen im Alter zw. 15 und 60 Jahren vor (Gymnasiasten, Nicht-Gymnasiasten). Für eine nach Schulbildung gewichtete Gesamtstichprobe wurde eine Zufallsauswahl von 2020 Pbn vorgenommen. Bearbeitungsdauer: in Abhängigkeit der verwendeten Module zw. ca. 77 (Grundmodul) und 130 Min. (einschließlich Wissenstest).