Interaktion

 

(= I.) [engl. interaction; lat. interactio Wechselwirkung], wechselseitige Beeinflussung.

[FSE], Wechselwirkung.

[BIO], von C.L. Hull wurde die Bez. interaction principle für die gegenseitige Beeinflussung afferenter Nervenimpulse eingeführt, womit er teilweise die Entdeckungen der Gestaltpsychologie berücksichtigte und die elementaristische Auffassung isolierter Stimuluswirkungen aufgab.

[GES], Arzt- bzw. Therapeut-Patient-Interaktion.

[PER], Gen-Umwelt-Interaktion.

[SOZ], Familiensystem, Interaktion, parasoziale Interaktion, soziale Interaktion.