Involvement, kognitives

 

(=k. I.) [engl. cognitive involvement], [SOZ, WIR], das k. I. beschreibt die kognitive Bedeutung (Kognition) eines Einstellungsobjektes für eine Person. Mit k. I. lassen sich Begriffe wie z. B. wichtig und notwendig verbinden. K. ist eine Facette von generellem Involvement.