Karriereorientierung

 

(= K.) [engl. career orientation], [AO], bezeichnet die berufsbezogenen Einstellungen, Werte und Interessen eines Individuums. Diese betreffen Aspekte wie beruflichen Aufstieg, Autonomie, Kompetenzentwicklung und Sicherheit (Moser, 2004). Aufgrund gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Entwicklungen haben sich Berufslaufbahnen verändert und beinhalten mehr Wechsel zw. Organisationen, Tätigkeiten und Berufen. Gleichzeitig haben sich Interessen und Bedürfnisse der arbeitenden Individuen verändert, was sich in ihren K. ausdrückt. Neben traditionellen K., die an beruflicher Sicherheit und Aufstieg in einer Organisation ausgerichtet sind, bestehen K., die eigenverantwortlichen Kompetenzerwerb mit nötigenfalls häufigeren Organisationswechseln oder auch die Ausgewogenheit von Arbeit und nicht arbeitsbezogenen Lebensbereichen betonen. Neben indiv. Unterschieden in K. sind auch kult. und wirtschaftlich bedingte Unterschiede gefunden worden (Gerber et al., 2009). berufliche Entwicklung.

Referenzen und vertiefende Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.