Kasuistik

 

(= K.) [engl. casuistics; lat. casus Fall], [KLI], eine Sammlung von prakt. Bsp. (z. B. Krankheitsfällen, gerichtl. Entscheidungen), die bei der Beurteilung ähnl. Fälle Hilfe leisten soll. Während sich mit K. keine gesetzmäßigen Aussagen belegen lassen, sind sie doch in der klin. Praxis bzw. Ausbildung von hohem Wert beim Beziehen allg. Sichtweisen und Regeln auf konkrete Situationen.