Kaufman Assessment Battery for Children (K-ABC)

 

2009, A.S. Kaufman, N.L. Kaufman, P. Melchers & U. Preuß, [www.pearsonassessment.de], [DIA, EW, PER]. Individualtest zur Messung von Intelligenz und erworbenen Fertigkeiten. AA Kinder von 2;6 bis 12;5 Jahren. Die Grundlage der K-ABC ist die Definition der Intelligenz als Fähigkeit, Probleme durch geistiges Verarbeiten zu lösen, sodass bei der Diagnose der Prozess der Lösungsfindung und nicht der Inhalt der Aufgabe im Vordergrund steht. Die Messung intellektueller Fähigkeiten wird von der Messung des Standes erworbener Fertigkeiten getrennt, um diese unterschiedlichen Bereiche mentaler Leistung einzeln und im Vergleich miteinander erfassen zu können. Deshalb ist die K-ABC in vier Skalen gegliedert: «Skala einzelheitlichen Denkens»,«Skala ganzheitlichen Denkens» (als Skalen intellektueller Fähigkeiten), «Fertigkeitenskala» und «Sprachfreie Skala» . Normierung: N= 3098 Kindern aus Dt., Österreich, der Schweiz und Südtirol für elf Altersgruppen im Bereich von 2;6 bis 12;5 Jahren. Bearbeitungsdauer: Die Durchführungsdauer wird durch altersspezifische Aufgabenreihen bestimmt und liegt zwischen 30 Min. (2;6 bis 2;11 Jahre) und etwa 90 Min. (ab 7 Jahren).