Kieler Schmerz-Inventar (KSI)

 

1994, M. Hasenbring, [www.testzentrale.de], [DIA, GES]. Schmerzskala. AA Erwachsene. Das KSI besteht aus drei voneinander unabhängigen Selbstbeurteilungsinstrumenten zur standardisierten Erfassung der indiv. Schmerzverarbeitung auf emot. (ERSS), kogn. (KRSS) und Verhaltensebene (CRSS) (Schmerz). Normierung an N = 513 (ERSS), N = 405 (KRSS) und N = 352 (CRSS) Pat. Es liegen Mittelwerte und Standardabweichungen unterschiedlicher klin. Teilstichproben vor. Studien zur Validität liegen vor, z. B. über Korrelationen zum Beck-Depressions-Inventar und anderen Verfahren. Durchführungszeit: 5 Min. (ERSS) bzw. 10 Min. (KRSS) bzw. ca. 20 Min. (CRSS).