Klisis

 

[engl. clisis; gr. κλίσις (klisis) Neigung], [EM], ein von Monakow eingeführter Begriff für die Übertragung lustbetonter Gefühlsqualitäten auf das bei der Reizsuche (Instinkt) aufgefundene Triebobjekt. Ggs. Übertragung unlustbetonter Qualitäten (Ekklisis).

Verwendete Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.