kognitive Fehler

 

(kogn. F.) [engl. cognitive bias/error/fallacy], [EM, FSE, KOG, SOZ, WIR], kogn. F. liegen vor, wenn aufgrund der Informationsverarbeitung (Wahrnehmung, AufmerksamkeitEmotionenMotivation, HandlungsregulationVerhaltenskontrolle) Eigenschaften der zu verarbeitenden Information systemat. verzerrt verstanden bzw. mental repräsentiert werden, und diese ggf. fehlerhafte oder suboptimale Entscheidungen oder Handlungen forcieren. Kogn. F. werden insbes. in Bezug auf Wahrnehmung (insbes. Personwahrnehmung), diagn. Aspekte (Beurteilungsfehler, response set), Denken (GedankenfehlerRationalität), Entscheidungen (EntscheidungsheuristikenEntscheiden unter UnsicherheitHeuristikheuristische Regeln) und Verhaltenssteuerung systemat. beforscht. Die Tab. gibt einen Überblick über wichtige kogn. F.

Referenzen und vertiefende Literatur

Die Literaturverweise stehen Ihnen nur mit der Premium-Version zur Verfügung.