Komplikation

 

(= K.) [engl. complication; lat. complicare zusammenlegen], [KOG], die Kombination von versch. Ursachen und Wirkungen, die schwer zu entwirren ist. Nach Herbart die Verbindung zweier Vorstellungen versch. Sinnesgebiete. Wenn z. B. beim Anblick einer Speise deren Geschmack erinnert wird. Wundt beschreibt K. ebenfalls als Assoziationsform (K. als Verbindungen zw. ungleichartigen psych. Gebilden). Als weitere Formen der Assoziation nennt er die Verschmelzung und die Assimilation.

[GES, KLI], eine zu einer bestehenden Erkrankung neu hinzukommende Erkrankung.