Kulturwissenschaft

 

(= K.) [engl. cultural science], [PHI, SOZ], ältere Wissenschaftsklassifikationen stellten den Naturwissenschaften die K. gegenüber, die das historische Geschehen bearbeiten, das nicht in allgemeine Gesetze gefasst werden kann (nomothetisch); dabei ist ihre Erkenntnismethode (Erkenntnistheorie) individualisierend.