Kyniker, kynisch

 

(= K.) [engl. cynics, cynical; gr. κυνός (kynos) Hund], syn. Zyniker, zynisch, [PHI], Bez. für die nach ihrem Versammlungsort (Gründungsort) Kynosargos benannte gr. Philosophenschule, die Bedürfnislosigkeit forderte und zudem kulturverachtend, kulturverspottend auftrat. Bekanntester Vertreter: Diogenes. Die Anspielung auf kynisch [gr. kynikos hündisch] ist möglich, da die K. mit ihrer Lehre ihre Mitmenschen zudringlich belästigten.