Laien-Epistemologie

 

[engl. epistemology of laypersons], Epistemologie, [KOG, PHI], eine ps. Theorie des Wissenserwerbs, orientiert an Poppers Nichtrechtfertigungsposition, die besagt, dass unser Wissen potenziell fehlerhaft und zwangsläufig voreingenommen ist.

Referenzen und vertiefende Literatur

Die Literaturverweise stehen Ihnen nur mit der Premium-Version zur Verfügung.