Laien-Epistemologie

 

[engl. epistemology of laypersons], Epistemologie, [KOG, PHI], eine ps. Theorie des Wissenserwerbs, orientiert an Poppers Nichtrechtfertigungsposition, die besagt, dass unser Wissen potenziell fehlerhaft und zwangsläufig voreingenommen ist.

Verwendete Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.