Lead User

 

(= LU.) [engl.] führender bzw. informativer Nutzer, [WIR], als LU. werden zumeist innovative und kenntnisreiche Individuen oder Unternehmen (Organisation) bezeichnet, die bereits in der Gegenwart starke, spezif. und nicht ausreichend befriedigte Bedürfnisse aufweisen, die in Zukunft kennzeichnend für einen gesamten Markt werden. Da LU. demzufolge bereits vertraut mit Bedürfnissen sind, die für die Mehrheit der anderen Kunden erst in Zukunft relevant werden, können LU. als wichtige Informationsquelle für Markt- bzw. Trendforschung (Marktforschung, psychologische) und Produkt-, Service- oder Prozessinnovationen (Innovation, Produktinnovationen) eines Unternehmens dienen. LU. profitieren selbst stark von einer Problemlösung, die der Befriedigung ihrer Bedürfnisse dient, und sind daher grundsätzlich daran interessiert, durch eine Zusammenarbeit mit Unternehmen (z. B. durch Informations- und Ideengenerierung) zu einer entspr. Lösungsfindung beizutragen. LU. sind insbes. in hochtechnologisierten Produktkategorien im Business-to-Business-Bereich von großer Bedeutung. Dies liegt daran, dass neue Produktgenerationen in diesen Bereichen meist von radikalen Innovationen geprägt sind und die Mehrheit der künftigen Nutzer weder die Expertise noch die Innovationskraft besitzt, um diese zu antizipieren.

Referenzen und vertiefende Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.