Leadership Judgement Indicator (LJI)

 

2012, M. Lock & R. Wheeler, dt. Adaptation: A. Neubauer, S. Bergner & J. Felfe, [www.testzentrale.de], [AO, DIA, PER]Personalentwicklung und -beratung, insbes. Führungskräfteentwicklung; Training und Coaching von Führungskräften. Der Leadership Judgement Indicator (LJI) erfasst die Urteilsfähigkeit und die bevorzugten Entscheidungsstile einer Führungskraft in unterschiedl. Situationen. Judgement Score: Wie gut kann eine Führungskraft erkennen, welche die beste Umgangsweise mit Mitarbeitenden darstellt? Präferenzwert: bevorzugte Entscheidungsstrategien einer Führungskraft. 16 komplexe Situationsbeschreibungen (Szenarien) aus dem Führungskontext werden vorgegeben. Für jedes Szenario sind 4 alternative Handlungsansätze auf einer 5-stufigen Ratingskala hinsichtlich ihrer Angemessenheit im Führungskontext zu beurteilen. 4 primäre Entscheidungs- bzw. Führungsstile werden erfasst: direktiver, konsultativer, einvernehmlicher (konsensualer) und delegativer Entscheidungs- bzw. Führungsstil. Computergestütze Auswertung. Validität: Korrelation der Stile mit Durchsetzungsfähigkeit, Teamorientierung, transformationaler FührungKriteriumsvalidität des Judgement-Score-Gesamtwerts hinsichtl. der hierarchischen Position, der Dauer der Führungserfahrung, der Anzahl an Mitarbeitenden und des Einkommens. Normierung anhand von 488 Führungskräften. Gesamtnorm und getrennt für Geschlecht und Führungserfahrung. Bearbeitungsdauer: ca. 25 Min.